Difference between revisions of "21. Assembly (Online)/de/Protokoll"

From Wikivoyage association
Jump to: navigation, search
(Tagesordnungspunkt 16: Schlusswort des Vereinsvorsitzenden)
(erweitert)
Line 43: Line 43:
 
== Tagesordnungspunkt 3: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 03. Dezember – 17. Dezember 2019 ==
 
== Tagesordnungspunkt 3: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 03. Dezember – 17. Dezember 2019 ==
  
Das [[20. Assembly (Online)/de/Protokoll|Protokoll der 20. Mitgliederversammlung]] des Wikivoyage e.V. vom 03. – 17. Dezber 2018 wurde von der Versammlung einstimmig mit 9 Ja-Stimmen bestätigt. Es ist auf der Internetpräsenz des Vereins, www.wikivoyage-ev.org, zu finden.
+
Das [[20. Assembly (Online)/de/Protokoll|Protokoll der 20. Mitgliederversammlung]] des Wikivoyage e.V. vom 03. – 17. Dezember 2018 wurde von der Versammlung einstimmig mit 9 Ja-Stimmen bestätigt. Es ist auf der Internetpräsenz des Vereins, www.wikivoyage-ev.org, zu finden.
  
 
== Tagesordnungspunkt 4: Vorstellung der Jahresberichtes [[Tätigkeitsbericht 2018|2018]] und [[Tätigkeitsbericht 2019|2019]] durch den Vereinsvorsitzenden Roland Unger ==
 
== Tagesordnungspunkt 4: Vorstellung der Jahresberichtes [[Tätigkeitsbericht 2018|2018]] und [[Tätigkeitsbericht 2019|2019]] durch den Vereinsvorsitzenden Roland Unger ==
Line 50: Line 50:
  
 
== Tagesordnungspunkt 5: Haushaltsberichte [[21. Assembly (Online)/de/Haushaltsbericht 2018|2018]], [[21. Assembly (Online)/de/Haushaltsbericht 2019|2019]] durch den Schatzmeister Berthold Gabel ==
 
== Tagesordnungspunkt 5: Haushaltsberichte [[21. Assembly (Online)/de/Haushaltsbericht 2018|2018]], [[21. Assembly (Online)/de/Haushaltsbericht 2019|2019]] durch den Schatzmeister Berthold Gabel ==
 +
 +
Die Einnahmen für '''2018''' belaufen sich auf 802,50 Euro, die Ausgaben auf 808,94 Euro. Die Ausgaben wurden ausschließlich für den Betrieb des Servers (628,86 Euro) und für die Kontoführung (180,08 Euro). Aus dem Vorjahr stammen 238,44 Euro. Damit werden 232,00 Euro in das Jahr 2018 übertragen.
 +
 +
Wie bereits in den vergangenen Jahren entfiel der Hauptteil der Einnahmen auf Spenden (590,00 €), weitere Einnahmen waren die Mitgliedsbeiträge (212,50 €).
 +
 +
Der Bericht für das Haushaltsjahr '''2019''' basiert auf dem Kontostand vom 03. Dezember 2019 und enthält die prognostizierten Einnahmen und Ausgaben bis zum Jahresschluss.
 +
 +
Die Einnahmen für 2019 belaufen sich voraussichtlich auf 562,50 Euro, die Ausgaben voraussichtlich auf 572,00 Euro. Die Ausgaben wurden für den Betrieb des Servers (392,00 Euro) und für die Kontoführung (180,00 Euro) getätigt. Aus dem Vorjahr stammen 232,00 Euro. Damit werden voraussichtlich 222,50 Euro in das Jahr 2019 übertragen.
 +
 +
In diesem Jahr ist es zu einem starken Rückgang des Spendenaufkommens gekommen. Sie betrugen nur noch 350 € gegenüber 590 € im Jahr 2018.
 +
 +
Zum 03. November 2019 war der Stand wie folgt: Saldo aus 2018: 232,00 Euro, Einnahmen 537,50 Euro, Ausgaben 505,61 Euro, Kassenstand: 263,89 Euro.
 +
 +
Wie bereits in den vergangenen Jahren entfällt der Hauptteil der Einnahmen bis zum 31. Dezember 2019 auf Spenden (475,00 Euro), weitere Einnahmen sind die Mitgliedsbeiträge (237,50 Euro).
  
 
== Tagesordnungspunkt 6: Bericht der Kassenprüfer ==
 
== Tagesordnungspunkt 6: Bericht der Kassenprüfer ==
 +
 +
Es lagen keine Berichte vor.
  
 
== Tagesordnungspunkt 7: Aussprache über die Berichte ==
 
== Tagesordnungspunkt 7: Aussprache über die Berichte ==
 +
 +
Es gab keine Wortmeldungen.
  
 
== Tagesordnungspunkt 8: Anträge an den Vereinsvorstand ==
 
== Tagesordnungspunkt 8: Anträge an den Vereinsvorstand ==
 +
 +
Vor der Mitgliederversammlung hatte das Vereinsmitglied [[user:Stefan Fussan|Stefan Fussan]] einen Antrag auf Vereinsauflösung eingereicht.
 +
 +
Wortlaut des Antrags von Stefan Fussan: ''Die Mitgliederversammlung möge beschließen, den Wikivoyage e. V. aufzulösen.''
 +
 +
Der Antrag war Bestandteil der Einladung. Im Rahmen der [[21. Assembly (Online)/Allgemeine Aussprache#TOP 8|allgemeinen Aussprache]] hat Stefan Fussan die Gründe für den Antrag dargelegt. Der Antrag wurde auch vom Mitglied [[user:Der Reisende|Der Reisende]] unterstützt. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren, wurde erreicht. Für eine Fortführung des Vereins al Thematische Organisation in der Wikimedia Foundation reicht aber die Mitgliederzahl nicht aus.
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt. Der Antrag wurde mit 9 Ja-Stimmen ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme – das sind 100 % aller Teilnehmer und Mitgliederversammlung und 90 % aller Mitglieder – angenommen.
  
 
== Tagesordnungspunkt 9: Entlastung des Vorstands ==
 
== Tagesordnungspunkt 9: Entlastung des Vorstands ==
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt.
 +
 +
Der Vorstand wurde ohne Gegenstimme entlastet. Der 1. Vorsitzende, RolandUnger, wurde mit 8 Stimmen, der 2. Vorsitzende Elelicht und der Schatzmeister Bgabel wurden mit je 7 Stimmen entlastet.
  
 
== Tagesordnungspunkt 10: Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für das Jahr [[21. Assembly (Online)/de/Haushalt 2020|2020]] ==
 
== Tagesordnungspunkt 10: Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für das Jahr [[21. Assembly (Online)/de/Haushalt 2020|2020]] ==
 +
 +
Der Verein rechnet 2020 mit Einnahmen von mindestens 450,00 Euro. Davon stammen etwa 175,00 Euro aus Beitragseinnahmen, weitere 275,00 Euro aus Spenden.
 +
 +
Folgende Ausgaben sind für 2020 geplant:
 +
 +
* Server: 150,00 Euro (Betrieb und Domänenregistrierung).
 +
* Kontoführung 2020: 180,00 Euro.
 +
* Kontoführung 2021: 40,00 Euro.
 +
* Notarkosten (Liquidation, Auflösung): 170,00 €.
 +
* Vereinsregistereinträge (Liquidation, Auflösung): 150,00 €.
 +
 +
Dies sind in der Summe 690 €.
 +
 +
Die geplanten Ausgaben übersteigen die geplanten Einnahmen.
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt. Der Haushaltsplan 2020 in der Variante der Vereinsauflösung wurde mit 8 Ja-Stimmen ohne Gegenstimme bestätigt.
 +
 +
In der [[Diskussion:21. Assembly (Online)/de/Haushalt 2020|Diskussion des Haushaltsplans]] staunte das Schweizer Vereinsmitglied [[user:Mboesch|Mboesch]], dass eine Liquidation in Deutschland so teuer ist. In der Schweiz kostet das seines Wissens praktisch nichts.
  
 
== Tagesordnungspunkt 11: Allgemeine Aussprache ==
 
== Tagesordnungspunkt 11: Allgemeine Aussprache ==
 +
 +
In der [[21. Assembly (Online)/Allgemeine Aussprache#TOP 8|allgemeinen Aussprache]] hatte das Vereinsmitglied Stefan Fussan seine Gründe für den Antrag auf Vereinsauflösung dargelegt.
  
 
== Tagesordnungspunkt 12: Wahl der Kassenprüfer ==
 
== Tagesordnungspunkt 12: Wahl der Kassenprüfer ==
 +
 +
Die Kassenprüfung wird durch zwei Vereinsmitglieder, die nicht dem Vorstand angehören, durchgeführt. Vor der Wahl erklärten die Kandidaten ihre Bereitschaft zur Übernahme der Wahlfunktionen. Während der Mitgliederversammlung gab es keine weiteren Kandidatenvorschläge.
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt.
 +
 +
Es gab keine ungültigen Stimmen.
 +
 +
'''Wahl zum 1. Kassenprüfer des Wikivoyage e.V. Kandidat: [[User:Benreis|Benreis]].'''
 +
 +
Die Mitgliederversammlung wählte [[User:Benreis|Benreis]] mit 8 Stimmen und ohne Gegenstimme zum 1. Kassenprüfer.
 +
 +
'''Wahl zum 2. Kassenprüfer des Wikivoyage e.V. Kandidat: [[User:Hansm|Hansm]].'''
 +
 +
Die Mitgliederversammlung wählte [[User:Hansm|Hansm]] mit 7 Stimmen und ohne Gegenstimme zum 2. Kassenprüfer.
  
 
== Tagesordnungspunkt 13: Wahl der Liquidatoren ==
 
== Tagesordnungspunkt 13: Wahl der Liquidatoren ==
 +
 +
Vor der Mitgliederversammlung hatte der Vereinsvorstand einen Antrag für die Bestimmung der Liquidatoren an die Mitgliederversammlung gerichtet.
 +
 +
Wortlaut des Antrags des Vereinsvorstands: ''Die Mitgliederversammlung möge beschließen, die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren zu bestimmen.''
 +
 +
Der Antrag war Bestandteil der Einladung.
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt.
 +
 +
Die Mitgliederversammlung hat mit 7 Ja-Stimmen bei keiner Gegenstimme die Regelung für die Wahl der Liquidatoren gemäß Satzung des Wikivoyage e. V., § 18 (3), besätigt. Damit werden die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren bestimmt.
  
 
== Tagesordnungspunkt 14: Bestätigung des Empfängers für das Restvermögen ==
 
== Tagesordnungspunkt 14: Bestätigung des Empfängers für das Restvermögen ==
 +
 +
Es wurde schriftlich abgestimmt.
 +
 +
Empfänger des Restvermögens muss wiederum ein gemeinnütziger Verein sein. Die Mitgliederversammlung hat mit 8 Ja-Stimmen ohne Gegenstimmen den Wikimedia Deutschland e. V. als Empfänger des Restvermögens bestimmt.
  
 
== Tagesordnungspunkt 15: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 04. Dezember – 18. Dezember 2019 ==
 
== Tagesordnungspunkt 15: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 04. Dezember – 18. Dezember 2019 ==
 +
 +
(folgt am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019.)
  
 
== Tagesordnungspunkt 16: Schlusswort des Vereinsvorsitzenden ==
 
== Tagesordnungspunkt 16: Schlusswort des Vereinsvorsitzenden ==
  
Der Vereinsvorsitzende [[User:RolandUnger|RolandUnger]] bedankte sich bei den anwesenden Vereinsmitgliedern für deren Teilnahme und Diskussion. In reichlich einem Jahr wird der Verein seine Tätigkeit einstellen. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren und erhalten, wurde erreicht. Der Vereinsvorsitzende dankt hierfür allen Vereinsmitgliedern udn Autoren.
+
Der Vereinsvorsitzende [[User:RolandUnger|RolandUnger]] bedankte sich bei den anwesenden Vereinsmitgliedern fürderen Teilnahme und Diskussion. In reichlich einem Jahr wird der Verein seine Tätigkeit einstellen. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren und erhalten, wurde erreicht. Der Vereinsvorsitzende dankt hierfür allen Vereinsmitgliedern und Autoren.
 +
 
 +
Mit einer Vereinsmitgliedschaft im Wikimedia Deutschland e. V. kann man das Projekt Wikivoyage auch unterstützen.
  
 
Die Mitgliederversammlung wurde am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ, beendet.
 
Die Mitgliederversammlung wurde am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ, beendet.
Line 98: Line 180:
 
* [[Tätigkeitsbericht 2018]]
 
* [[Tätigkeitsbericht 2018]]
 
* [[Tätigkeitsbericht 2019]]
 
* [[Tätigkeitsbericht 2019]]
 +
 +
== Anhang 3: Allgemeine Aussprache ==
 +
 +
* [[21. Assembly (Online)/Allgemeine Aussprache#TOP 8|Wortlaut der allgemeinen Aussprache]]

Revision as of 14:00, 14 December 2019

Contents

Versammlungsort: Vereinswiki des Wikivoyage e. V., http://www.wikivoyage-ev.org/wiki/21._Assembly_%28Online%29/de

Versammlungszeit: 04. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ – 18. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ

Versammlungsleiter: RolandUnger, 1. Vorsitzender

Teilnehmer: 9 von 10 Vereinsmitgliedern, siehe beigefügte Teilnehmerliste

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung, Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Vereins, Roland Unger, Begrüßung der Gäste und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 03. Dezember – 17. Dezember 2018
  4. Vorstellung der Jahresberichtes 2018 und 2019 durch den Vereinsvorsitzenden Roland Unger
  5. Haushaltsberichte 2018, 2019 durch den Schatzmeister Berthold Gabel
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Anträge an den Vereinsvorstand
    1. Auflösung des Vereins
    2. Festlegung der Liquidatoren
  9. Entlastung des Vorstands
  10. Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für das Jahr 2020
  11. Allgemeine Aussprache
  12. Wahl der Kassenprüfer
  13. Wahl der Liquidatoren
  14. Bestätigung des Empfängers für das Restvermögen
  15. Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 04. Dezember – 18. Dezember 2019
  16. Schlusswort des Vereinsvorsitzenden

Tagesordnungspunkt 1: Eröffnung der Versammlung, Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Vereins, RolandUnger, Begrüßung der Gäste und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende des Wikivoyage e. V., RolandUnger, hieß die Vereinsmitglieder willkommen. Er gab das Vereinswiki am 04. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ, frei. Die Einladung zur jährlichen (der 21.) Mitgliederversammlung ist allen Vereinsmitgliedern am 26. November 2019 fristgemäß per Email zugegangen. Die Versammlung wurde satzungsgemäß (Satzung §9, § 10(3)) einberufen. Die Tagesordnung war bei der Einberufung mit angekündigt. Zu Beginn der Versammlung werden die Seiten freigegeben.

Es waren acht von zehn Vereinsmitgliedern anwesend. Die Mitgliederversammlung war somit beschlussfähig.

Es gab keine Änderungswünsche zur Tagesordnung.

Tagesordnungspunkt 2: Wahl des Protokollführers

Die Versammlung wählte einstimmig RolandUnger zum Protokollführer.

Tagesordnungspunkt 3: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 03. Dezember – 17. Dezember 2019

Das Protokoll der 20. Mitgliederversammlung des Wikivoyage e.V. vom 03. – 17. Dezember 2018 wurde von der Versammlung einstimmig mit 9 Ja-Stimmen bestätigt. Es ist auf der Internetpräsenz des Vereins, www.wikivoyage-ev.org, zu finden.

Tagesordnungspunkt 4: Vorstellung der Jahresberichtes 2018 und 2019 durch den Vereinsvorsitzenden Roland Unger

Die Jahresberichte 2018 und 2019 wurden vom Vereinsvorsitzenden Roland Unger vorgelegt und sind zudem in der Anlage enthalten.

Tagesordnungspunkt 5: Haushaltsberichte 2018, 2019 durch den Schatzmeister Berthold Gabel

Die Einnahmen für 2018 belaufen sich auf 802,50 Euro, die Ausgaben auf 808,94 Euro. Die Ausgaben wurden ausschließlich für den Betrieb des Servers (628,86 Euro) und für die Kontoführung (180,08 Euro). Aus dem Vorjahr stammen 238,44 Euro. Damit werden 232,00 Euro in das Jahr 2018 übertragen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren entfiel der Hauptteil der Einnahmen auf Spenden (590,00 €), weitere Einnahmen waren die Mitgliedsbeiträge (212,50 €).

Der Bericht für das Haushaltsjahr 2019 basiert auf dem Kontostand vom 03. Dezember 2019 und enthält die prognostizierten Einnahmen und Ausgaben bis zum Jahresschluss.

Die Einnahmen für 2019 belaufen sich voraussichtlich auf 562,50 Euro, die Ausgaben voraussichtlich auf 572,00 Euro. Die Ausgaben wurden für den Betrieb des Servers (392,00 Euro) und für die Kontoführung (180,00 Euro) getätigt. Aus dem Vorjahr stammen 232,00 Euro. Damit werden voraussichtlich 222,50 Euro in das Jahr 2019 übertragen.

In diesem Jahr ist es zu einem starken Rückgang des Spendenaufkommens gekommen. Sie betrugen nur noch 350 € gegenüber 590 € im Jahr 2018.

Zum 03. November 2019 war der Stand wie folgt: Saldo aus 2018: 232,00 Euro, Einnahmen 537,50 Euro, Ausgaben 505,61 Euro, Kassenstand: 263,89 Euro.

Wie bereits in den vergangenen Jahren entfällt der Hauptteil der Einnahmen bis zum 31. Dezember 2019 auf Spenden (475,00 Euro), weitere Einnahmen sind die Mitgliedsbeiträge (237,50 Euro).

Tagesordnungspunkt 6: Bericht der Kassenprüfer

Es lagen keine Berichte vor.

Tagesordnungspunkt 7: Aussprache über die Berichte

Es gab keine Wortmeldungen.

Tagesordnungspunkt 8: Anträge an den Vereinsvorstand

Vor der Mitgliederversammlung hatte das Vereinsmitglied Stefan Fussan einen Antrag auf Vereinsauflösung eingereicht.

Wortlaut des Antrags von Stefan Fussan: Die Mitgliederversammlung möge beschließen, den Wikivoyage e. V. aufzulösen.

Der Antrag war Bestandteil der Einladung. Im Rahmen der allgemeinen Aussprache hat Stefan Fussan die Gründe für den Antrag dargelegt. Der Antrag wurde auch vom Mitglied Der Reisende unterstützt. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren, wurde erreicht. Für eine Fortführung des Vereins al Thematische Organisation in der Wikimedia Foundation reicht aber die Mitgliederzahl nicht aus.

Es wurde schriftlich abgestimmt. Der Antrag wurde mit 9 Ja-Stimmen ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme – das sind 100 % aller Teilnehmer und Mitgliederversammlung und 90 % aller Mitglieder – angenommen.

Tagesordnungspunkt 9: Entlastung des Vorstands

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Der Vorstand wurde ohne Gegenstimme entlastet. Der 1. Vorsitzende, RolandUnger, wurde mit 8 Stimmen, der 2. Vorsitzende Elelicht und der Schatzmeister Bgabel wurden mit je 7 Stimmen entlastet.

Tagesordnungspunkt 10: Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für das Jahr 2020

Der Verein rechnet 2020 mit Einnahmen von mindestens 450,00 Euro. Davon stammen etwa 175,00 Euro aus Beitragseinnahmen, weitere 275,00 Euro aus Spenden.

Folgende Ausgaben sind für 2020 geplant:

  • Server: 150,00 Euro (Betrieb und Domänenregistrierung).
  • Kontoführung 2020: 180,00 Euro.
  • Kontoführung 2021: 40,00 Euro.
  • Notarkosten (Liquidation, Auflösung): 170,00 €.
  • Vereinsregistereinträge (Liquidation, Auflösung): 150,00 €.

Dies sind in der Summe 690 €.

Die geplanten Ausgaben übersteigen die geplanten Einnahmen.

Es wurde schriftlich abgestimmt. Der Haushaltsplan 2020 in der Variante der Vereinsauflösung wurde mit 8 Ja-Stimmen ohne Gegenstimme bestätigt.

In der Diskussion des Haushaltsplans staunte das Schweizer Vereinsmitglied Mboesch, dass eine Liquidation in Deutschland so teuer ist. In der Schweiz kostet das seines Wissens praktisch nichts.

Tagesordnungspunkt 11: Allgemeine Aussprache

In der allgemeinen Aussprache hatte das Vereinsmitglied Stefan Fussan seine Gründe für den Antrag auf Vereinsauflösung dargelegt.

Tagesordnungspunkt 12: Wahl der Kassenprüfer

Die Kassenprüfung wird durch zwei Vereinsmitglieder, die nicht dem Vorstand angehören, durchgeführt. Vor der Wahl erklärten die Kandidaten ihre Bereitschaft zur Übernahme der Wahlfunktionen. Während der Mitgliederversammlung gab es keine weiteren Kandidatenvorschläge.

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Es gab keine ungültigen Stimmen.

Wahl zum 1. Kassenprüfer des Wikivoyage e.V. Kandidat: Benreis.

Die Mitgliederversammlung wählte Benreis mit 8 Stimmen und ohne Gegenstimme zum 1. Kassenprüfer.

Wahl zum 2. Kassenprüfer des Wikivoyage e.V. Kandidat: Hansm.

Die Mitgliederversammlung wählte Hansm mit 7 Stimmen und ohne Gegenstimme zum 2. Kassenprüfer.

Tagesordnungspunkt 13: Wahl der Liquidatoren

Vor der Mitgliederversammlung hatte der Vereinsvorstand einen Antrag für die Bestimmung der Liquidatoren an die Mitgliederversammlung gerichtet.

Wortlaut des Antrags des Vereinsvorstands: Die Mitgliederversammlung möge beschließen, die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren zu bestimmen.

Der Antrag war Bestandteil der Einladung.

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Die Mitgliederversammlung hat mit 7 Ja-Stimmen bei keiner Gegenstimme die Regelung für die Wahl der Liquidatoren gemäß Satzung des Wikivoyage e. V., § 18 (3), besätigt. Damit werden die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren bestimmt.

Tagesordnungspunkt 14: Bestätigung des Empfängers für das Restvermögen

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Empfänger des Restvermögens muss wiederum ein gemeinnütziger Verein sein. Die Mitgliederversammlung hat mit 8 Ja-Stimmen ohne Gegenstimmen den Wikimedia Deutschland e. V. als Empfänger des Restvermögens bestimmt.

Tagesordnungspunkt 15: Bestätigung des Protokolls der Versammlung vom 04. Dezember – 18. Dezember 2019

(folgt am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019.)

Tagesordnungspunkt 16: Schlusswort des Vereinsvorsitzenden

Der Vereinsvorsitzende RolandUnger bedankte sich bei den anwesenden Vereinsmitgliedern fürderen Teilnahme und Diskussion. In reichlich einem Jahr wird der Verein seine Tätigkeit einstellen. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren und erhalten, wurde erreicht. Der Vereinsvorsitzende dankt hierfür allen Vereinsmitgliedern und Autoren.

Mit einer Vereinsmitgliedschaft im Wikimedia Deutschland e. V. kann man das Projekt Wikivoyage auch unterstützen.

Die Mitgliederversammlung wurde am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, 13:00 Uhr MEZ, beendet.

Anhang 1: Teilnehmerliste

Vorstand

Mitglieder

Anhang 2: Jahresberichte

Anhang 3: Allgemeine Aussprache

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Toolbox