Resolution:Liquidation des Wikivoyage e. V.

From Wikivoyage association
Jump to: navigation, search

Liquidation des Wikivoyage e. V.

Vor der 21. Mitgliederversammlung hatte das Vereinsmitglied Stefan Fussan einen Antrag auf Vereinsauflösung eingereicht.

Wortlaut des Antrags von Stefan Fussan: Die Mitgliederversammlung möge beschließen, den Wikivoyage e. V. aufzulösen.

Der Antrag war Bestandteil der Einladung. Im Rahmen der allgemeinen Aussprache hat Stefan Fussan die Gründe für den Antrag dargelegt. Der Antrag wurde auch vom Mitglied Der Reisende unterstützt. Das Ziel, einen Internet-Reiseführer zu etablieren, wurde erreicht. Für eine Fortführung des Vereins als Thematische Organisation in der Wikimedia Foundation reicht aber die Mitgliederzahl nicht aus.

Es wurde schriftlich abgestimmt. Der Antrag wurde mit 9 Ja-Stimmen ohne Enthaltung und ohne Gegenstimme – das sind 100 % aller Teilnehmer und Mitgliederversammlung und 90 % aller Mitglieder – angenommen.

Wahl der Liquidatoren

Vor der 21. Mitgliederversammlung hatte der Vereinsvorstand einen Antrag für die Bestimmung der Liquidatoren an die Mitgliederversammlung gerichtet.

Wortlaut des Antrags des Vereinsvorstands: Die Mitgliederversammlung möge beschließen, die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren zu bestimmen.

Der Antrag war Bestandteil der Einladung.

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Die Mitgliederversammlung hat mit 7 Ja-Stimmen bei keiner Gegenstimme die Regelung für die Wahl der Liquidatoren gemäß Satzung des Wikivoyage e. V., § 18 (3), besätigt. Damit werden die im Amt befindlichen vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder als Liquidatoren bestimmt.

Bestätigung des Empfängers für das Restvermögen

Es wurde schriftlich abgestimmt.

Empfänger des Restvermögens muss wiederum ein gemeinnütziger Verein sein. Die Mitgliederversammlung hat mit 8 Ja-Stimmen ohne Gegenstimmen den Wikimedia Deutschland e. V. als Empfänger des Restvermögens bestimmt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Toolbox